Startseite   Seitenübersicht   Kontakt   Mängel und Schäden melden   Newsletter   Impressum   Hilfe   Login 22.08.2017
  VG Assling Online    
Bürger-Informationen
Schwarz-Weiss-Version   Schriftgrad verkleinern Aktueller Schriftgrad: mittel Schriftgrad vergrößern   Seiten an Monitorgröße anpassen
 
Sie befinden sich hier: » Startseite   » Bürger-Informationen   » Bundesprogramm "Demokratie leben!"  
 
 
Die VG Aßling
 
Rathaus im Netz
 
Bürger-Informationen
10.000-Häuser-Programm
Flora-Fauna-Habitat- (FFH-) Gebiet 7938-371 „Attel“
Öffentliche Bekanntmachung zur Eintragungsmöglichkeit von Übermittlungssperren nach dem Bundesmeldegesetz
Störung des Vodafonemobilfunknetzes
Gewinnspiel der Energieagentur zum Heizungspumpentausch
Energiepreis des Landkreises Ebersberg 2017
Lärmaktionsplanung des Eisenbahn-Bundesamtes
Informationen zum Bürgerenergiepreis Oberbayern 2017
Bundesprogramm "Demokratie leben!"
Allgemeinverfügung für die Behandlung von Bienenvölker gegen die Varroatose
Aßling auf dem Weg ins 20.Jahrhundert - Das Buch
Bundesverkehrswegeplan 2015
Blutspendeaktion im Landkreis Ebersberg
Bücherei
Bündnis Bunt statt Braun
Checkliste Hochwasser
Containerstandorte der VG Aßling
Dorfgemeinschaftshaus Lorenzenberg
Familienhelfer
Feuerwehr aktuelle Meldungen
Feuerbrand
Feuerwerk und Abrennerlaubnis
Gemeinde Aßling - Eigenausbau der Telekom beendet
Genehmigung von Veranstaltungen
Jugendpflege VG Aßling
Kindergärten
Kirchengemeinden
Leitbild der Gemeinde Aßling
Mifaz
Mittagsbetreuung Aßling
Mülltermine der Verwaltungsgemeinschaft Aßling
Öffentlicher Personennahverkehr
Polizei Aufruf
Portal zur Engergiewende des Landkreis Ebersberg
Portal für Eltern im Landkreis Ebersberg
Schulen
Schwimmbad Schule Aßling
SEPA-Bestimmungen für das Abbuchungsverfahren:
Unterstützung der Gesundheitsämter
Vereine
Verhalten bei Stromausfall
VG-Nachrichten
Wasseruntersuchungsergebnisse
Wechsel der Wasserzähler
Widerspruch gegen Einträge in Google Street View
 
Aktuelles & Termine
 
Wirtschaft & Gewerbe
 
Agenda 21
 
Bundesprogramm "Demokratie leben!"

Beim Bundesprogramm "Demokratie leben!" wurden die Fördermittel für 2017 aufgestockt. 20.000 Euro zusätzliche Fördergelder. Anträge ab sofort möglich.

 In jüngster Zeit sind rassistische Bemerkungen, abfällige Äußerungen über Minderheiten und vor allem Angriffe auf demokratische und rechtsstaatliche Prinzipien vermehrt zu erleben. Rechtspopulisten gewinnen an Zuspruch, indem sie immer offener diese Stimmungen aufgreifen, unterstützen und „politikfähig" machen. Das vergiftet nicht nur das Klima im Land, sondern bedroht in letzter Konsequenz auch unsere Demokratie. Dem konsequent entgegenzutreten, ist eine Aufgabe für die große Mehrheit der Gesellschaft.

 Mit dem Programm „Demokratie leben!" unterstützt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend deshalb seit 2015 Projekte von Initiativen, Vereinen und Verbänden, die sich engagiert für ein gewaltfreies, tolerantes und demokratisches Miteinander einsetzen. Um noch nachhaltiger als bisher wirken zu können, wird dafür in diesem Jahr auch in Grafing und der VG-Aßling mehr Geld für Projekte zur Verfügung stehen als bisher. Entsprechende Förderanträge können ab sofort gestellt werden. Das Antragsformular hierfür kann bei www.grass21.de heruntergeladen oder direkt bei der Stadt Grafing und der Fach- und Koordinierungsstelle angefordert werden.

Nachhaltigkeit ist gefragt

15 Projekte verschiedener Träger konnten im Jahr 2016 gefördert werden: Vorträge, Lesungen und Diskussionsrunden, Ausstellungen, Workshops, Theater, Bildungsfahrten, lokale und überregionale Netzwerktreffen und einiges mehr waren darunter. Die Projekterfahrungen aus den letzten Jahren sollen nachhaltig in die neuen Projekte einfließen. Dafür steht der Aktionsfonds jetzt mit 44.000 Euro im Jahr 2017 für Projekte zur Demokratieförderung und Extremismus-Prävention zur Verfügung.

Jugendforum: Jugendliche erhalten eigene Gelder

 Das im Jahr 2016 gegründete Jugendforum gewinnt nach einer modularen Fortbildungsphase nun an Kontur. In diesem Jahr werden über den Jugendfonds wieder Mittel i. H. v. 6.000 EUR zur Verfügung gestellt, über die das Jugendforum weitgehend nach eigenem Ermessen für Jugend-Projekte verfügen kann. Junge Bürgerinnen und Bürger im Alter von 14 bis 27 Jahren können am Jugendforum teilnehmen. Wer Interesse hat und sich gerne beteiligen möchte, kann sich gerne an die Fach- und Koordinierungsstelle wenden und hierzu Informationen erhalten.

 Projektanträge können ab sofort gestellt werden. Zuschussanträge sind bis zum 6.10.2017 möglich!

 Wir nehmen ab sofort Anträge für 2017 per E-Mail unter horizonte-verein@gmx.de entgegen und prüfen sie auf Förderfähigkeit. Wer Hilfe bei der Antragstellung benötigt, kann sich gerne direkt an den Verein Horizonte e.V. wenden. Die Anträge werden nach der Bewerbungsfrist dem Begleitausschuss vorgestellt, der darüber befindet.

Antragsformulare können bei www.grass21.de heruntergeladen oder direkt bei der Fach- und Koordinierungsstelle angefordert werden.

Weitere Informationen:

Fach- und Koordinierungsstelle „GRASS21"

Horizonte e.V., c/o Gemeinde Aßing

Bahnhofstr. 1, 85617 Aßling

horizonte-verein@gmx.de

0173-4528720


 

Mehr Bilder



 
Veranstaltungskalender
<<< August 2017 >>>
KW M D M D F S S
31 1 2 3 4 5 6
32 7 8 9 10 11 12 13
33 14 15 16 17 18 19 20
34 21 22 23 24 25 26 27
35 28 29 30 31
 
© 2006 VG Aßling