Startseite   Seitenübersicht   Kontakt   Mängel und Schäden melden   Newsletter   Impressum   Hilfe   Login 25.09.2017
  VG Assling Online    
Die VG Aßling
Schwarz-Weiss-Version   Schriftgrad verkleinern Aktueller Schriftgrad: mittel Schriftgrad vergrößern   Seiten an Monitorgröße anpassen
 
Sie befinden sich hier: » Startseite   » Die VG Aßling   » Gemeinde Frauenneuharting   » Das Wappen
 
 
Die VG Aßling
Gemeinde Aßling
Gemeinde Emmering
Gemeinde Frauenneuharting
Bankverbindung
Geschichte
Lage
Das Wappen
Gemeinderat Frauenneuharting
Verordnungen und Satzungen der Gemeinde Frauenneuharting
Verwaltungsgemeinschaft Aßling
 
Rathaus im Netz
 
Bürger-Informationen
 
Aktuelles & Termine
 
Wirtschaft & Gewerbe
 
Agenda 21
 
Das Wappen Gemeinde Frauenneuharting
 
In Silber ein von links oben nach rechts unten verlaufender schwarzer mit drei goldenen Kugeln belegter Balken. Der schwarze Balken mit den drei goldenen Kugeln erinnert an das Adelsgeschlecht der Pienzenauer, die in der Zeit von 1381 bin 1800 ihre Hofmarktsherrschaft im Bereich des früheren Neuharting ausübten.
Der fünfstrahlige blaue Stern ist als Mariensymbol zu deuten und weist auf das jahrhundertealte Marienpatrozinium der Frauenneuhartinger Kirche hin. Die rote Muschel schließlich soll als Pilgerzeichen an die seit dem 15. Jahrhundert in der Jakobskirche von Jakobneuharting übliche Verehrung des Patroziniumsheiligen erinnern.


 
Veranstaltungskalender
<<< September 2017 >>>
KW M D M D F S S
35 1 2 3
36 4 5 6 7 8 9 10
37 11 12 13 14 15 16 17
38 18 19 20 21 22 23 24
39 25 26 27 28 29 30
 
© 2006 VG Aßling